Neueste Artikel

Neues Trainingsgerät von Schnell – die Hüftmaschine

Diese Woche (KW 12) haben wir unsere alte Hüftmaschine durch die neue Hüftmaschine der logo  ersetzt.

b-89700

Im Gegensatz zum Vorgängermodell sind bei diesem neuen Gerät die Einstellungen viel einfacher zu bewerkstelligen:

  • Die breite Bodenplatte kann stufenlos auf die zuvor ausgemessene Hüftgelenkshöhe eingestellt werden.
  • zur besseren und isolierteren Muskelansteuerung kann das Becken des Standbeines mittels verstellbarer Polster stabilisiert werden und
  • die Trainingsgewichte können im 2.5 Kg Intervall abgesteckt werden und erlauben so eine progrediente Anpassung des Trainingswiderstandes.

Damit wird unser einmaliges ERGONIC Medical Trainingskonzpt  um ein wichtiges und notwendiges Element erweitert.

Viele Rücken- aber auch Hüftbeschwerden lassen sich auf eine zu schwache Hüftmuskulatur zurückführen. Sind diese Muskeln zu schwach, erfolgen kompensatorische Bewegungen an anderen Stellen des Körpers, wodurch diese überlastet werden können. Vorallem Gelenke können so auf die Dauer arthrotisch werden.

Neben der seitlichen Hüftmuskualtur findet man bei vielen Rückenpatienten auch stark abgeschwächte Gesässmuskeln, welche mit der Hüftmaschine auf die folgende Weise trainiert werden können.

Beispiel: Training der Hüftstreckmuskulatur im Stand

89700_ueb1_big